efh1Das Ernst-Faber-Haus wurde 1962 gebaut und 1986 bzw. 1998 für heutige Anforderungen gründlich modernisiert. Es ist nach Ernst Faber (1839-1899) benannt, einem gebürtigen Coburger, der sich als Chinamissionar und Sinologe hohe Verdienste erwarb.

Träger des Ernst-Faber-Hauses ist das Diakonische Werk Coburg e.V. Das christliche Handeln ist unsere oberste Leitlinie, die unser Tun für die Menschen, die in unserem Haus wohnen und leben, bestimmt.

 

Pflegebereich

Wir bieten rüstigen und schwerstpflegebedürftigen älteren Menschen bei größtmöglicher Selbständigkeit Hilfen und Pflege in angenehmer Atmosphäre.

Im Pflegebereich stehen den Bewohnern 100 Einbett-(DU/WC) und 26 Zweibett-zimmer (Waschbecken/WC) zur Verfügung. Alle Zimmer sind im Vorraum mit einem geräumigen Einbauschrank ausgestattet, haben Fernseh- und Telefonanschluss, sowie Personalruf. In jedem Wohnbereich gibt es einen gemütlichen Aufenthaltsraum.

Seniorenhaus

Seit Dezember 2007 besteht das Seniorenhaus auf Basis des sog. Wohngruppen-Modells.

Dabei handelt es sich um eine familienähnliche Wohn- und Lebensform. Der Charakter des Heimlebens soll in den Hintergrund treten. Dies gelingt durch kleine, überschaubare Bereiche und eine bedarfsgerechte Unterstützung der Bewohner.

Die Selbstbestimmung der Bewohner steht an erster Stelle. Die umfassende Ausstattung, die großzügigen Wohnküchen als Mittelpunkt des Alltagsgeschehens, sowie die familiäre Atmosphäre laden Angehörige und Ehrenamtliche zum Mitmachen ein.

Altenheim

Ein vielseitiges Freizeitangebot und die Nähe zur Coburger Innenstadt lassen den Alltag abwechslungsreich gestalten.

Für an Demenz erkrankten Bewohnern bieten wir Gruppenangebote und Einzelförderung durch geschultes Fachpersonal (gerontopsychiatrische Fachkräfte, Ergotherapeutin) an.

Kontakt

Ernst-Faber-Haus
Ernst-Faber-Straße 17
96450 Coburg
Telefon:  09561 / 2772 – 9201
Fax: 09561 / 2772 – 9205

Heimleiter:
Matthias Ernst


Kontaktformular: