Staatl. anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragenshutterstock_18239839

Sie suchen Unterstützung zu verschiedenen Fragen rund um die Schwangerschaft, Kinderwunsch, Empfängnisverhütung, Sexualität und Geburt oder befinden sich im Schwangerschaftskonflikt. Auch für die Zeit nach der Geburt stehen wir an Ihrer Seite.

Wir bieten Ihnen Beratung:

Zu Schwangerschaft, Geburt

Wir informieren über finanzielle Hilfen.
Wir helfen im Umgang mit Ämtern und Behörden.
Wir informieren über Geburtsvorbereitung und Entbindungsmöglichkeiten.
Wir begleiten Sie bei Verlust des Kindes durch Fehl- oder Totgeburt.
Wir beraten Sie bei Fragen zu Adoption und unerfülltem Kinderwunsch.
Wir begleiten Sie vor, während und nach pränataler Diagnostik.

Im Schwangerschaftkonflikt

Wir informieren über gesetzliche Bestimmungen und finanzielle Hilfen.
Wir stellen den Beratungsnachweis über die erfolgte Konfliktberatung aus.
Wir geben Informationen zum Schwangerschaftsabbruch.
Wir beraten und begleiten Sie nach einem Abbruch.

Nach der Geburt bis zum 3. Geburtstag

Wir helfen beim Antragstellen (Elterngeld, Kindergeld...).
Wir beraten bei allen Fragen rund um das Leben mit einem Säugling.
Wir bieten Ihnen Unterstützung, wenn die Glücksgefühle auf sich warten lassen.
Wir bieten Entwicklungspsychlogische Beratung an, wenn sie sich unsicher im Umgang mit Ihrem Kind fühlen.

Zu Familienplannung, Sexualität, Empfängnisverhütung und Sexualpädagogik

in Einzel- oder Paarberatung
in Vorträgen
in Gruppenarbeit
in Schulklassen

Zu Vertraulicher Geburt

Frauen die durch eine Schwangerschaft in Not geraten sind, z.B. wie niemand davon erfahren darf oder die Schwangere aus anderen Gründen Ihre Situation verbergen muss. Sie können sich an uns wenden oder an die 24-Stunden Hotline 0800 40 40 020 oder sich im Internet informieren unter: www.geburt-vertraulich.de

Wir sind offen für Ihre Sorgen und Fragen, vorurteilsfrei und respektvoll. Wir suchen gemeinsam mit Ihnen nach hilfreichen Lösungen auf der Basis des Vertrauens.

Im Jahr 2017 wurde vom Diakonischen Werk Bayern ein Dossier über die Entwicklung und die Aufgabenbereiche der Schwangerschaftsberatung erstellt.

Dies wurde mit Beteiligung der Coburger Beratungstelle entwickelt und gibt einen guten Einblick in Beratungsarbeit und weitere Aufgaben der Schwangerenberatung.

Das Dossier können Sie hier downloaden: http://www.diakonie-bayern.de/kampagnen-messen-veranstaltungen/jahresthema-1516-die-diakonie-in-bayern-die-sozialexpertin/das-dossier.html

shutterstock_6869401Die Beratung ist kostenfrei und wir beraten auf Wunsch auch anonym. Wir achten unter allen Umständen auf die Schweigepflicht. Anforderungen an die Konfession, Weltanschauung, oder Herkunft der Ratsuchenden gibt es nicht.

In unserem Team arbeiten erfahrene Diplom-Sozialpädogoginnen. Sie erreichen uns in Coburg, Kronach und Lichtenfels.

 

Kontakt

Wir sind in Ihrer Nähe:

96450 Coburg
Bahnhofstraße 28
Telefon: (0 95 61) 2 771-737
Fax: (0 95 61) 2 771-878

 

E-Mail: schwangerenberatung@diakonie-coburg.de

96215 Lichtenfels
Kronacher Str. 16 a
Telefon: (0 95 71) 71 23 4
Fax: (0 95 71) 94 05 10

E-Mail: schwangerenberlif@diakonie-coburg.de

96317 Kronach
Kriegsopfersiedlung 7
Telefon: (0 92 61) 9 32 99
Fax: (0 92 61) 62 78 71

E-Mail: schwangerenberkc@diakonie-coburg.de

Kontaktformular:


Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration gefördert.StMAS-Mailsignatur 2013_cmyk.eps