Der Sozialpsychiatrische Dienst ist ein niedrigschwelliges ambulantes Beratungs- und Betreuungsangebot für Menschen, die psychisch erkrankt sind, sich in psychischen Krisen befinden und für deren Angehörige. Wir sind ein multiprofessionelles Team, bestehend aus Psychologen, Diplom-Sozialpädagogen, Verwaltungsmitarbeitern und Praktikanten.

Wir bieten:

  • Rat und Hilfe, wenn Sie unter einer psychischen Erkrankung leiden
  • Beratung und Hilfe bei seelischen Schwierigkeiten für Betroffene, deren Angehörige und Freunde
  • Unterstützung bei der Tagesstrukturierung
  • Hilfe für Menschen mit psychischer Erkrankung, die in einer betreuten Wohnform leben möchten
    ( Weitere Informationen zu den Angeboten „Wohnen“ )

Konkrete Handlungsfelder:

Beratung

-Beratung in Einzelgesprächen, um Ihnen zu helfen, Ihr Problem zu klären und einen Weg zur Veränderung zu finden.

-Gruppengespräche mit verbindlicher Anmeldung. Die Gruppen, z.B. zu Themen wie Depression oder Selbstsicherheit, finden regelmäßig statt.

Ambulant begleitetes Wohnen

-Wir begleiten Menschen mit psychischen Erkrankungen in therapeutischen Wohngemeinschaften oder im ambulant begleiteten Einzelwohnen.
-Die Betreuung umfasst Einzelgespräche bei Hausbesuchen, lebenspraktische Unterstützung, tagesstrukturierende Angebote, Krisenintervention und auch Unterstützung bei Arztbesuchen oder behördlichen Angelegenheiten.
-Mit jedem Klient wird ein individueller Betreuungsplan in Anlehnung an das Gesamtplanverfahren nach §58 ff SGB XII erstellt.

Weitere Informationen finden Sie auf einer gesonderten Seite

Kontakt- und Begegnungsstätte Mosaik

-Das Mosaik bietet erwachsenen Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen die Möglichkeit zu einer sinnvollen Freizeitgestaltung und Tagesstrukturierung.

-Im Mosaik gibt es eine vielseitige und abwechslungsreiche Angebotspalette von wöchentlichen Gruppen und Kursangeboten, deren Teilnahme freiwillig und unverbindlich erfolgen kann.

-Freizeiten und Tagesfahrten werden zusätzlich angeboten, die aktuellen Informationen hierzu liegen aus oder werden hier veröffentlicht.
Übersicht Mosaik - Wochenplan

Aktuelle Projekte

Offener Treff für junge Erwachsene

Wenn du momentan in einer Krise steckst, dir das Leben über den Kopf wächst, du einfach nicht mehr weiter weißt oder dich einsam und verloren fühlst…

…dann wirf nicht alles hin sondern komm zum offenen Treff. Wir bieten dir Hilfe und Beratung in schwierigen Lebenslagen, bei Problemen mit Schule, Eltern oder Beruf oder wenn dir einfach alles gerade zu viel wird.

Bei uns kannst du den Stress vergessen, gemütlich den Nachmittag verbringen und Billard oder Kicker spielen. Und solltest du über irgendwas reden wollen dann sind wir anonym, flexibel und vertraulich für dich da!

Also, schau einfach mal bei uns vorbei!

Dienstag 14:00 – 18:00 JUZ Domino Coburg (gegenüber Angerparkplatz)

Es freuen sich auf dich: Manuel Schneider und Katharina Wolgast

Kontakt

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin zur Klärung Ihrer Anliegen und Besprechung der weiteren Maßnahmen.

Melden Sie sich unter 09561 2778-870.

Sozialpsychiatrischer Dienst des Diakonischen Werkes e.V.
Bahnhofstraße 28
96450 Coburg

Telefon 0 95 61  2778-870
Fax 0 95 61  2778-871


 

Kontaktformular: