GIZELA. Ein Name wie das Versprechen einer schönen Frau. Oder die Erinnerungen einer alten Frau, die etwas zu erzählen hat. Oder Salsa tanzt. Oder ein Cocktail oder die Papers, mit denen du dir die letzte Kippe drehst, bevor du endlich aufhörst. Spoiler-Alarm: Gizela ist keine Sängerin. Und kommt nicht aus der Karibik. Gizela sind Männer. Aus Coburg. Männer, die in beinahe klassischer Bandbesetzung den Soundtrack zu ihrem Alltag schreiben. Dabei kommt poppig groovende Indierockakustikmusik mit deutschen Texten raus. So mit Gefühlen und Fragen und wenigen Antworten. Aber jetzt nicht depri.

Unser Wohnzimmerkonzert im März.

Kommt vorbei!
Mittwoch, 06.März – 19.00 Uhr im dialog, Metzgergasse 13
Eintritt frei!